Assessment Benefits

Benefits bei der Auftragsklärung und Durchführung für …

den Auftraggeber:

Er ist sicher, dass der Assessor seine Wünsche und Bedürfnisse ernst nimmt und für ihn als konstruktiv-kritischer Partner eine Unterstützung darstellt und mit ihm die Ziele eines Assessments festlegt.

die zu assessierende Person:

Wir vermitteln einem Kandidaten Nähe, indem wir ihn und seine Fähigkeiten wertschätzen sowie sein Können und Wissen vollumfänglich anerkennen.

Er kann sicher sein, dass bei uns auch schwierige Abklärungen auf sehr hohem professionellem Niveau erfolgen.

Wir begegnen allen Kandidaten auf Augenhöhe und berücksichtigen zusätzliche Abklärungspunkte, welche die zu assessierende Person wünscht.

Er kann die Gewissheit haben, dass sich ein(e) Kandidat(in) bei uns wohl und aufgehoben fühlt und sich bei uns so einbringen kann, wie er ist.

Ein Kandidat wird bei uns nicht einem (künstlichen) Stress ausgesetzt, sondern wir bilden einen sehr strengen Arbeitstag ab.

Benefits beim Bericht und Feedbackgespräch für …

den Auftraggeber:

Unsere Berichte vermitteln dem Leser ein vollständiges und in sich geschlossenes Bild über den Kandidaten.

die zu assessierende Person:

Unsere Berichte sind sprachlich sorgfältig ausformuliert, orientieren sich stilistisch am intellektuellen Niveau des Kandidaten.

Unsere Berichte enthalten ein Management Summary und (Führungs-) Hinweise, die an den Auftraggeber gerichtet sind. Der 12 – 15-seitige Bericht ist so aufgebaut, dass der Auftraggeber zentrale Aussagen in 10 Minuten erfassen kann.

Wir gehen beim Bericht in die Tiefe und erkunden auch das, was unter der Oberfläche liegt und was nicht für alle offenkundig ist, ohne den Kandidaten zu verletzen.

Unsere Berichte beinhalten aufgrund unserer über 30-jährigen Erfahrung eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit des Eintreffens von Aus-sagen, Hinweisen und Prognosen, die wir sorgfältig belegen und im Feedbackgespräch vertiefen.

Jeden Bericht besprechen wir in einem zweistündigen Feedbackgespräch ausführlich und gehen sorgfältig auf die Hinweise ein, die es dem Kandidaten ermöglichen, Massnahmen zur Persönlichkeitserweiterung einzuleiten und umzusetzen.

Benefits in Bezug auf die Wirkung für …

den Auftraggeber:

Jeder Bericht enthält eine klare Empfehlung (empfohlen / nicht empfohlen) mit einer ausführlichen Begründung.

die zu assessierende Person:

Jeder Kandidat erhält ein objektives und umfassendes Feedback zu seiner Wirkung, was im Anstellungs-Alltag sehr selten geschieht.

Ein Assessment-Bericht erlaubt es dem Auftraggeber, den Kandidaten so einzusetzen, dass er möglichst rasch seine wirklichen Fähigkeiten abrufen kann.

Die persönlichen Hinweise geben eine wertvolle Grundlage, um sich im Persönlichkeits-bereich wesentlich zu entwickeln und führungsmässig (grosse) Fortschritte zu erzielen.

Die Hinweise zeigen auf, welche Massnahmen (organisatorisch /strukturell /personell) umgesetzt werden könnten, damit der Kandidat bei einem möglichen Einsatz erfolgreich ist und bleibt.

Der Assessment-Bericht führt oft dazu, dass der Kandidat seine derzeitige Positionierung und seine hierarchischen Ansprüche konstruktiv reflektiert und für ihn stimmige Massnahmen ableitet.

    Weber&Partners setzt sich leidenschaftlich und mit Begeisterung für die Entwicklung und Förderung von Menschen ein: Das ‚Jetzt‘ gestalten und die Zukunft beobachten; von Hergebrachtem und Vergangenem abrücken und neue Wege finden; beim Menschen ansetzen und nicht bei den Tools; Menschen für ihre individuelle Entwicklung gewinnen; Neues entdecken; Ungewohntes zur Gewohnheit machen; den Rahmen sprengen sowie unsere Erfahrung und unsere Intuition nutzbar machen für unsere Klienten – das ist unsere Botschaft, die wir vertreten. Dies symbolisieren wir mit unserem Logo.

    KONTAKT

    Weber & Partners Human Resources AG
    Mittelstrasse 18
    8008 Zürich

    PHONE

    +41 43 488 53 88
    info@weber-partners.ch